Artikel aktualisiert am 02.04.2020

Der ein oder andere kennt es, man hat bereits sein Lieblingsgame stundenlang gezockt, auf Netflix jede Serie geschaut und langsam muss man gegen die Langeweile kämpfen. Das kann vor allem in den Ferien oder kälteren Wintermonaten passieren, wo man nicht so oft rauskommt.

Doch auch in Ausnahmesituationen wie momentan, bei der man nur zu Hause sitzt, sucht man oftmals vergeblich nach Abwechslung. Doch keine Sorge, wir haben euch Tipps und Vorschläge was ihr tun könnt um diese Langeweile zu bekämpfen und sogar sinnvoll zu nutzen.


Tipps für Gamer

Natürlich fangen wir zuerst mit den Tipps für Gamer an. Hast du bereits diese Dinge gegen Langeweile ausprobiert?

Richte dein Gaming Zimmer ein

Du siehst ständig die Gaming Setups von anderen Leuten und wünscht dir auch so eins zu haben? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen um damit anzufangen. Und dafür bist du hier bei gamingzimmer.net natürlich genau richtig.

  1. Hol dir am besten erst einmal Inspiration und schau dir andere Gaming Zimmer Ideen an. Sammle die Ideen, mach dir Screenshots oder Notizen was dir besonders gefällt. Welche Bereiche möchtest du zuerst umgestalten?
  2. Plane dein Budget und schau was damit machbar ist. Stöbere nach Angeboten bis du das passende gefunden hast.
  3. Lasse dir Zeit beim Einrichten. Du musst nicht alles auf einmal kaufen. Richte dein Zimmer nach und nach so ein wie du es haben willst.

Starte dafür zuallererst mit passenden Gaming Möbeln und arbeite dich von da aus Schritt für Schritt zur Gaming Deko und passendem Gear sowie Hardware (wenn du am PC zockst) vor.

Das Beste hierbei ist, dass die Stunden wie im Fluge vergehen. 🙂

Gaming Zimmer einrichten
Gaming Ecke von u/dantambok auf Reddit (https://www.reddit.com/r/battlestations/comments/dpknh7/my_cozy_space/)

Fange mit dem Streamen an

Wenn du Langeweile und nichts besseres außer Zocken zu tun hast, kannst du dir vielleicht auch überlegen mit dem Streamen anzufangen. Vielen fehlt es hier anfangs an Durchhaltevermögen, doch wenn du ohnehin jeden Tag zockst, kannst du das auch locker nebenher machen.

Mit einem coolen Overlay, Gaming Logo (über Freelance Plattformen wie Fiverr) sowie passendem Streaming Equipment bist du hier auch motivierter weiterzumachen.

Werde besser beim Zocken

Du hasst es wenn du vom gegnerischen Spieler zerstört wirst ohne das du eine Chance hast? Dann ist vielleicht jetzt der perfekte Zeitpunkt deine Gaming Skills auf das nächste Level zu bringen. Es gibt unzählige Videos und Anleitungen für nahezu jedes Spiel dort draußen. Auch hier bei uns findest du Anleitungen für Fortnite um besser zu zielen oder schneller bauen zu können.

Doch auch beim Zuschauen von Streams auf Twitch oder anderen Plattformen kannst du schnell dazulernen was gut funktioniert und welche Tricks es gibt.

Entdecke neue Videospiele

Oft zockt man so viele Stunden das gleiche Game, bis wann man keinen Bock mehr drauf hat und das Spiel ein paar Tage/Wochen zur Seite legen sollte. Dann bietet es sich an nach neuen Spielen zu suchen und diesen eine Chance zu geben. Vielleicht ist gerade auch ein gutes Spiel im Angebot, dass du dir vor ein paar Monaten beim Release eigentlich zulegen wolltest.

Bei unserem Beitrag “Was soll ich zocken?” haben wir schon die einfachste Methode dargestellt um neue Videospiele zu entdecken. Schaue dir einfach die Bestseller Listen von großen Shops an und schaue oder lese dir entsprechende Reviews durch.

Zur Bestsellerliste von IG

Unser Favorit hierfür ist Instant Gaming, die die Spiele relativ preiswert anbieten. Auf Youtube oder Twitch kannst du dir dann anschauen wie das Gameplay ist und ob es dir gefällt.

Computer aufräumen

Jeder kennt es, dass man Dateien direkt auf dem Desktop speichert und dieser nach kürzester Zeit im Chaos versinkt. Fange an deinen Computer aufzuräumen und beginne dabei mit dem Desktop. Du wirst dich danach direkt besser fühlen. Baue eine neue Ordnerstruktur auf und lösche nicht benötigte Dateien oder Programme.

Wenn du schon beim aufräumen bist, kannst du auch damit beginnen deinen Computertisch oder Gaming Ecke aufzuräumen. Dadurch bist du beim nächsten Mal zocken bestimmt um einiges besser. 😉

Gleichzeitig kannst du auch deine Controller, Bildschirm, Tastatur, Maus und Mauspad reinigen damit du bazillenfrei weiterzocken kannst. Weg mit den Flecken und klebrigen Überreste ausgelaufener Cola oder Energy Drinks.

Coole Blogs

Es gibt mittlerweile unzählige Blogs im World Wide Web die nur darauf warten erforscht zu werden (sowie auch diesen Gaming Blog). Sei es nun zur Unterhaltung oder Weiterbildung, es gibt so viel geilen Content wo du dich tagelang damit beschäftigen könntest.

Sobald du einen guten gefunden hast solltest du diesen am besten in deine Lesezeichen speichern damit du es auch nicht vergisst.

Youtube Kanäle

Wie auch bei den Blogs gibt es viele geile Youtube Kanäle dort draußen, die regelmäßig guten Content rausbringen. Hier findet jeder was gutes, sei es nun irgendwelche Lets Play Videos, Stream Aufzeichnungen, Reviews oder Tipps.

Gaming Youtube Kanal
Auf Youtube findest du eine riesen Auswahl an Gaming Kanälen

Alte E-Mails löschen und Abonnements abbestellen

Ich bin vermutlich nicht der einzige der ein wahres E-Mail Chaos hat. Das passiert vor allem bei mehreren E-Mail-Adressen. Lösche die Mails, die du nicht mehr brauchst und sortiere die wichtigen in Ordner damit du diese schneller wieder findest.

Nahezu jeder ist auch in vielen Newsletter-Abonnements und oftmals zu faul diese abzubestellen. Diese sind meistens mit 2-3 Klicks gekündigt und fortan bekommt man weniger Mails. Mache das natürlich nur bei Mails, die für dich uninteressant sind, denn es gibt dennoch viele gute Newsletter dort draußen (vor allem wenn es um Angebote geht).

Passwörter managen

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so kommt es auch dazu, dass man oft das selbe Passwort sowie Nutzername wählt. Außerdem speichert man diese aus Faulheit oft im Browser ab.

Die bessere Alternative ist das benutzen eines Passwort Managers. Ich nutze hierfür Lastpass, da dieser mit einer Browsererweiterung sowohl am Desktop als auch Handy gut und stressfrei zu bedienen ist.

Passwort Manager
Mit Passwort Manager hast du deine Passwörter gut geordnet im Überblick

Für diejenigen, die es lieber Oldschool mögen können diese auch per Hand aufschreiben. Ist zwar etwas aufwändiger, aber diese können nicht so leicht gestohlen (unter Umständen aber verloren) werden.

Allgemeine Tipps gegen Langeweile

Bist du auf der Suche nach Tipps gegen Langeweile, die nichts mit zocken oder anderen digitalen Dingen zu tun hat, dann haben wirst du vielleicht hier fündig:

Spazieren gehen

Ist das Wetter gut draußen? Dann nichts wie raus an die frische Luft für einen Spaziergang. Sollte das zu langweilig für dich sein kannst du auch deine Kopfhörer mitnehmen und deine Lieblingsmusik hören oder einen eBook Reader um auf einer Parkbank etwas zu lesen

Was für die Gesundheit tun

Gerade beim Zocken oder Fernseh schauen hat man oft ungesunde Snacks oder Getränke. Vielleicht wird es mal an der Zeit deine Ernährung umzustellen und etwas von dem Winterspeck purzeln zu lassen. Mit Hilfe von Tracking Apps kannst du deine Kalorienaufnahme tracken und so durch einen Kaloriendefizit an Gewicht verlieren.

Gesundes Essen
Gesundes Essen hilft dir nicht nur beim Abnehmen, sonder macht dich auch leistungsfähiger.

Sport

Doch nicht nur gesündere Essgewohnheiten helfen deiner Gesundheit, auch Sport ist hierbei ein wichtiger Faktor. Probiere eine neue Sportart aus und halte deinen Körper fit. Solltest du ungern unter anderen Leuten Sport treiben, dann bietet sich auch ein Homeworkout an. Bei der großen Anzahl an Onlinekursen findet jeder ein passendes Programm

Playlists aktualisieren

Du kannst deine Playlist beim Zocken nicht mehr hören? So geht’s nicht nur dir. Oft ist man zu faul neue Lieder in seine Playlist zu nehmen und hört ständig das selbe an. Also wird es Zeit die Playlist zu aktualisieren und neue Songs oder Künstler zu entdecken. Doch auch Podcasts sind eine gelungene Abwechslung für zwischendurch.

Abschließende Worte

Mit vielen dieser Tipps tust du nicht nur etwas gegen die Langeweile sondern tust auch etwas sinnvolles woran du länger Freude oder Nutzen haben wirst. Starte mit den Dingen, die du am liebsten machen willst und im Handumdrehen gehört die Langeweile der Vergangenheit an.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten wie Weiterbildung durch lesen, neue Sprache lernen oder die guten alten Brettspiele vom Dachboden holen, doch sonst würden wir hier nie zum Ende kommen. 🙂

Ich hoffe wir konnten dir mit diesen Tipps helfen und würden uns über einen Kommentar von dir freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + zehn =