Startseite » Hardware » Gaming Router

Eine stabile Internetverbindung ist der Traum jedes Online-Gamers und gehört zur Grundausstattung eines Gaming Zimmers. Games wegen eines unglücklichen Lags zu verlieren ist zum Haare ausraufen – da spreche ich aus eigener Erfahrung. Ob dir ein Gaming Router bei deinem Problem helfen kann? Ist einer der den neuen Wi-Fi 6-Standard unterstützt zu empfehlen? Wir haben uns Gedanken darüber gemacht und folgendes zusammengetragen.

Gaming und Internet sind heutzutage eng verbunden und der Trend nimmt weiter zu. Ungleichmäßige Verbindungsqualität und sinkende Datenraten behindern die eigene Leistung in kompetitiven Multiplayer-Spielen beträchtlich und lassen deine Mitspieler anhören wie Blechdosenroboter
Preis-/Leistungs-Champ
Netgear Nighthawk XR500 WLAN Pro Gaming Router (AC2600 Geschwindigkeit mit Quad Stream, QoS, Gaming...*
Für Pro-Gamer
TP-Link Archer C5400X Tri-Band WLAN AC Router (2x 2167Mbit/s (5GHz) + 1000Mbit/s (2,4GHz), 8 Gigabit...*
Asus GT-AC2900 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 5 AC2900, Aura Sync LED, VPN...*
Produkt
Netgear Nighthawk XR500
TP-Link Archer C5400X
Asus GT-AC2900 ROG
Bewertungen*
-
-
-
Geschwindigkeit 2.4 GHz
800 Mbps
1000 Mbps
750 Mbps
Geschwindigkeit 5 GHz
1733 Mbps
2x 2167 Mbps
2167 Mbps
Versorgungsfläche
Laut Hersteller: Selbst für große Häuser geeignet
Sehr hohe Reichweite
Bis zu 180m²
Anschlüsse
4x Gigabit-LAN; 2x USB 3.0
8x Gigabit-LAN; 2x USB 3.0
4x Gigabit-LAN; 1x Gigabit-WAN; 1x USB 3.0; 1x USB 2.0
Preis
258,00 EUR
205,97 EUR
196,90 EUR
Preis-/Leistungs-Champ
Netgear Nighthawk XR500 WLAN Pro Gaming Router (AC2600 Geschwindigkeit mit Quad Stream, QoS, Gaming...*
Produkt
Netgear Nighthawk XR500
Bewertungen*
-
Geschwindigkeit 2.4 GHz
800 Mbps
Geschwindigkeit 5 GHz
1733 Mbps
Versorgungsfläche
Laut Hersteller: Selbst für große Häuser geeignet
Anschlüsse
4x Gigabit-LAN; 2x USB 3.0
Preis
258,00 EUR
Für Pro-Gamer
TP-Link Archer C5400X Tri-Band WLAN AC Router (2x 2167Mbit/s (5GHz) + 1000Mbit/s (2,4GHz), 8 Gigabit...*
Produkt
TP-Link Archer C5400X
Bewertungen*
-
Geschwindigkeit 2.4 GHz
1000 Mbps
Geschwindigkeit 5 GHz
2x 2167 Mbps
Versorgungsfläche
Sehr hohe Reichweite
Anschlüsse
8x Gigabit-LAN; 2x USB 3.0
Preis
205,97 EUR
Asus GT-AC2900 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 5 AC2900, Aura Sync LED, VPN...*
Produkt
Asus GT-AC2900 ROG
Bewertungen*
-
Geschwindigkeit 2.4 GHz
750 Mbps
Geschwindigkeit 5 GHz
2167 Mbps
Versorgungsfläche
Bis zu 180m²
Anschlüsse
4x Gigabit-LAN; 1x Gigabit-WAN; 1x USB 3.0; 1x USB 2.0
Preis
196,90 EUR

Die besten Gaming Router Hersteller

Eins direkt vorne weg: Wlan Verbindungen sind komplex und besitzen vielen Variablen und Schlüsselfunktionen, die sich auf deine Geschwindigkeit auswirken. Falls Du einen Router zum Testen gekauft hast, verzweifle nicht nach dem ersten Versuch. Berücksichtige die Fehleranfälligkeit und gib dem System eine faire Chance zu funktionieren, aber bedenke gleichzeitig, dass einige Faktoren außerhalb deiner Kontrolle – und auch außerhalb der Kontrolle deines Routers liegen. Mehr dazu bei den „Gaming Router Facts“ unten im Beitrag.

Gaming Router von Asus

Dieser Router ist der absolute kracher, wenn Du schnelle Geschwindigkeiten benötigst. In diesem Bereich wird dich der Asus RT-AX88U Gaming Router nicht enttäuschen. Dieses Modell war einer der ersten Wi-Fi 6-Router (802.11ax) auf dem Markt, da er bereits Anfang 2019 zu kaufen war.

In Deutschland gibt es zwar noch nicht viele Clients, die diese Leistung abrufen können, doch das ist nur noch eine Frage der Zeit. Abwärtskompatibilität ist das Sprichwort und bedeutet, dass dieser Router vorhandenen Geräten trotzdem eine unglaubliche Leistung im 2,4 GHz und 5 GHz bietet.

Insgesamt sind die technischen Daten für den RT-AX88U erstklassig und können problemlos mit den besten Gaming-Routern mithalten. Zu den Hardware-Bestandteilen für diesen Router gehören eine 1,8-GHz-Quad-Core-CPU, 1 GB RAM und 256 MB Flash-Speicher. Kombiniert mit einer Reichweite von bis zu 220m² positioniert sich dieses Gerät sowohl technisch, als auch preislich in der oberen Klasse ein.

Angebot
Asus RT-AX88U Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX6000, Gaming Engine, 8x Gigabit LAN Link...*
  • WLAN-Router zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 220m²
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider
  • AX6000 WiFi6 Dual-Band WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane WLAN Bandbreite mit bis 4804 Mbits über 5 GHz und 1148 Mbits über 2.4 GHz) + Gigabit 1x WAN / 8x LAN (Link-Aggregation)
  • Asus AiMesh Funktion zur Erweiterung der WLAN Reichweite mit intelligenten Mesh Features wie einheitlicher WLAN-Zugang und unterbrechungsfreier Client Übergabe
  • Lieferumfang: ASUS WLAN Router, Schnellstartanleitung, Netzwerkkabel, Netzteil, Garantiekarte

Gaming Router von Netgear

Der Netgear R6700 Nighthawk AC1750 eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch in großen Haushalten. Seine schnelle und zuverlässige Leistung sowie seine einfache Bedienung gestalten sowohl die Installation, als auch den Betrieb als sehr angenehm. Wahrscheinlich einer der Gründe warum dieses Modell einer der beliebtesten verfügbaren Optionen geworden ist.

Vollgepackt mit Funktionen, wie dem Beamforming für höhere Reichweiten, sowie ein ordentlicher QoS und dem attraktiven Außendesign hat es viel zu bieten. Der R6700 Nighthawk kommt als Dualband-Router, der einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor für große Haushalte mit mehreren Personen enthält.

Ein weiteres tolles Feature ist, dass man es mit der App von Netgear direkt über das Smartphone steuern kann und nicht erst den umständlichen Weg über einen Internet-Browser gehen muss. Der kleine Preis ist ein Verkaufsargument für sich und gleichzeitig steckt er technisch einige Konkurrenten in oberen Preissegmenten in die Tasche.

Angebot
Netgear Nighthawk R6700 WLAN Router AC1750 (Dual-Band, bis zu 1750 MBit/s, Abdeckung bis 100 m² &...*
  • Schnelle WLAN-Leistung: Nutzen Sie die WLAN-Abdeckung für bis zu 100 m² mit AC1750 Geschwindigkeit (Dual-Band mit bis zu 450 + 1300 MBit/s)
  • Empholen Für bis Zu 25 Geräte: Zuverlässig HD-Videos streamen, Online-Gaming zocken, im Internet surfen und Smart Home-Geräte vernetzen
  • 4x GB LAN-Anschlüsse: Computer, Spielkonsolen, Streaming-Player und andere kabelgebundene Geräte in der Nähe an 4x Gigabit Ethernet-Ports anschließen
  • Fortschrittliche Technologie: Schneller 1 GHz Dual-Core Prozessor, drei verstärkte Antennen, Beamforming+, dynamisches QoS, Smart Connect und mehr
  • USB 3.0 Port: Speicherlaufwerk oder Drucker für angeschlossene Geräte über 1x USB 3.0 Port freigeben, oder persönlichen Cloud-Speicher erstellen

Gaming Router von TP-Link

Da in unserer Zeit Smart-Home-Geräte immer beliebter werden, füllen sich Haushalte auf der ganzen Welt mit Wlan Signalen. Weder smarte Kühlschränke, noch eine mit Wi-Fi verbundene Glühbirne werden die Bandbreite überstrapazieren. Doch zusammen summiert sich ihre Präsenz im Netzwerk und kann sich bei bereits ausgelasteten Routern schnell bemerkbar machen.

Aus diesem Grund konzentriert sich die aktuelle Generation von Routern darauf, Unterstützung für all die einzelnen Verbindungen zu schaffen, die ihren Weg in unsere Netzwerke finden. Es geht ebenfalls darum, den aktuellen Verkehr des Netzwerks ein bisschen effizienter zu gestalten. Die acht Streams des Smart-WLAN-Router TP-Link Archer AX6000 ermöglichen diesem, gleichzeitig mit großen Mengen verschiedener Geräte zu interagieren.

Durch das Verhindern von Problemen, die auftreten, wenn zu viele Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind und Übermaßige Portionen von Breitband genutzt werden, kann sichergestellt werden, dass dein PC oder deine Konsole niemals auf eine übermäßige Latenz stößt.

Die negative Liste für den TP-Link Archer AX6000 ist ziemlich klein und beschränkt sich lediglich auf den hohen Preis. Dies liegt jedoch daran, dass dies ein erstklassiger Router ist. Wenn Du einen 8-Stream-Router nicht verwenden kannst und keinen Vorteil darin siehst Platz zum Wachsen zu haben, solltest Du einen weniger leistungsstarken Router wählen.

Angebot
TP-Link Archer AX6000 Wi-Fi 6 WLAN Router (4804 Mbit/s 5 GHz, 1148 Mbit/s 2,4 GHz, 8 × Gigabit...*
  • Superschnelle WLAN-Geschwindigkeit - bis zu 5952Mbit/s dank 1024QAM, 4804 Mbit/s (5 GHz) und 1148 Mbit/s (2,4 GHz)
  • Variable Verbindungsmöglichkeit - 1 × 2.5 Gbit/s WAN-Port, 8 × Gigabit LAN-Ports und 2 × USB 3.0 auf Type A und Type C
  • Leistungsstarker Prozessor - 1.8 GHz Quad-Core CPU and 2 Co-Prozessoren für stabile Verbindungen ohne Ladezeiten
  • Integrierter Sicherheitsschutz mit TP-Link HomeCare - Umfassender Sicherheitsschutz vor potenzieller Bedrohung, Antivirus-Programm, Kinderschutz und QoS
  • Lieferumfang - WLAN Router Archer AX6000, Stromkabel, Ethernetkabel, Schnellinstallationsanleitung

Wichtige Begriffe im Zusammenhang mit Gaming Routern

Wer sich mit den Features und Besonderheiten der verschiedenen Gaming Router auseinander setzt kommt zwangsläufig mit Wörtern wie Dualband/Triband, MU-MIMO oder QoS in Verbindung. Man muss kein Fachmann sein, um zu verstehen worum es sich eigentlich handelt. Solltest Du aber auch keine Lust haben das Internet nach passenden Erklärungen zu durchforsten, hier die wichtigsten Begriffe zu Gaming Routern.

Gaming Router PS4

Integriertes Modem – Ja oder Nein?

Das Modem ist eine Box, die das Heimnetzwerk mit dem Internet verbindet. Ein Router ist eine Box, mit der alle kabelgebundenen und kabellosen Geräte diese Internetverbindung gleichzeitig nutzen können und die es ihnen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren, ohne dies über das Internet tun zu müssen. Häufig erhält man vom Internetdienstanbieter eine Box, die sowohl als Modem als auch als Router dient. Im Grunde benötigt man beide Geräte, integriert oder nicht, um eine Internetverbindung für alle Endgeräte in deinem Haus bereitzustellen.

Wir empfehlen die Verwendung eines separaten Modems und Routers, wenn es möglich ist. Da sich die Modemtechnologie langsam ändert, verwendet man ein Modem normalerweise jahrelang oder eben bis es kaputt geht. Den Router hingegen kann man von Zeit zu Zeit ersetzen und upgraden. Ein Grund dafür wäre, weil beispielsweise mehr Geräte zum Haushalt hinzugekommen sind und der Router andere Funktionen erfüllen muss. Ein anderer Grund wäre auf dem aktuellen Stand der neuesten Verbesserungen der Wlan-Technologie zu bleiben. Wem das zu Umständlich erscheint, dem reicht auch ein eine Kombibox.

MU-MIMO

Das MU-MIMO ist eine Abkürzung für Multi-User, Multi-Input und Multi-Output. Es ist ein entscheidender Aspekt eines Routers, welcher mehrere Geräte bedienen soll. Dies ist auch praktisch, wenn Du, während dem gamen noch Daten streamen oder herunterladen möchtest.

Die meisten normalen Router verwenden „SU-MIMO“ oder „Single-User, Multi-Input, Multi-Output“. Mit diesen Routern kann jeweils nur ein Gerät gleichzeitig Daten empfangen. Dies bedeutet, wenn eine Person Netflix und ein anderer Youtube anschauen will und beide den Stream zur gleichen Zeit starten, wird ein Gerät Vorrang erhalten, während das andere warten muss, bis das Erste einige Datenbits gepuffert hat.

MU-MIMO Router hingegen können diese Bandbreite in separate, einzelne Streams aufteilen, die die Verbindung unabhängig von der Anwendung gleichmäßig an die Nutzer verteilen. Sogenannte MU-MIMO-Router gibt es in drei Varianten: 2 mal 2, 3 mal 3 und 4 mal 4. Dies bezieht sich auf die Anzahl der Streams, die sie für jedes Gerät in Ihrem Haushalt erstellen können.

Ping

Ein Ping wird diagnostisch verwendet, um sicherzustellen, dass ein Host-Computer, den der Benutzer erreichen möchte, tatsächlich funktioniert. Zu diesem Zweck wird eine ICMP-Echoanforderung (Internet Control Message Protocol) an eine bestimmte Schnittstelle im Netzwerk gesendet und wartet auf eine Antwort. Der Ping kann unter Anderem zur Fehlerbehebung verwendet werden, um die Konnektivität zu testen und die Antwortzeit zu bestimmen.

Diesen kannst ohne weiteres durch einen „Internet Speedtest“ herausfinden. Dieser spuckt nämlich innerhalb weniger Sekunden deinen aktuellen Ping, deine Download- und Uploadgeschwindigkeit aus.

Singleband/Dualband/Triband

Wenn Du einen Router mit simultaner Dualband Technologie kaufst, kann er ein 5-GHz-Signal und ein 2,4-GHz-Signal senden. Geräte, die modernes 5-GHz-WLAN unterstützen, stellen automatisch eine Verbindung zum schnelleren her. Ältere Geräte hingegen stellen gerne eine Verbindung zum älteren, langsameren, aber kompatibleren 2,4-GHz-Signal her. Im Wesentlichen kann der Router zwei verschiedene Wi-Fi-Netzwerke gleichzeitig hosten.

Bei einem Singleband Router müsstest Du zwischen älterem 2,4-GHz-WLAN und dem modernerem 5-GHz-WLAN entscheiden. Ein Dualband Router bietet dir simultan beides. Während Dualband Router zwei separate Signale senden, senden Triband Router drei verschiedene Signale. Im Wesentlichen hosten sie drei verschiedene Wlan-Netzwerke gleichzeitig.

Ein Tri-Band-Router hostet buchstäblich zwei separate 5-GHz-Netzwerke und sortiert deine Endgeräte automatisch in verschiedene Netzwerke. Dies bietet mehr Geschwindigkeit für die gemeinsame Nutzung mit mehreren Geräten. Beachte, dass ein einzelnes Gerät nicht beschleunigt wird – dieses Gerät ist jeweils nur mit einem dieser Netzwerke verbunden, aber es bietet zusätzlichen Geräten, die hinzugefügt werden, mehr Geschwindigkeit.

Beamforming

Wenn ein Router ein Wlan-Signal sendet, sendet er die Daten traditionell in alle Richtungen. Beim Beamforming bestimmt der Router, wo sich Ihr Gerät befindet – Laptop, Smartphone, Tablet oder was auch immer – und projiziert ein stärkeres Signal in diese bestimmte Richtung.

Beamforming verspricht ein schnelleres, stärkeres Wi-Fi-Signal mit größerer Reichweite für jedes Gerät. Anstatt einfach in alle Richtungen zu senden, versucht der Router, drahtlose Daten, die für ein Gerät bestimmt sind, auf eine für das Gerät optimale Weise zu senden.

Quality of Service

Dieses Feature, auch als QoS bekannt, gehört zu den coolsten Funktionen eines Gaming Routers. Es stellt sicher, dass Du in den wichtigen Momenten (also immer wenn du online zocken willst) keine größeren Lags erleidest und priorisiert den Netzwerkverkehr für dein Endgerät dank einer smarten Funktion namens Quality of Service (oder QoS). Diese Funktion sorgt für Gaming Sessions ohne Unterbrechungen, obwohl andere Benutzer in deinem Netzwerk versuchen, einen Teil dieser Bandbreite zu nutzen, indem sie im Internet surfen, Smart-Tvs nutzen oder HD-Videos streamen.


Gaming Router Facts

Wenn die Verbindung deines Internetdienstanbieters schlecht ist, wirst Du beim Online-Gaming laggen. Das ist einfach Tatsache und kann weder durch Antennen, Router noch Alufolie gelöst werden. Selbst die fortschrittlichsten Tools in einem 400 Euro Gaming Router, wie z.B. Traffic Shaping oder eine exklusive Verbindung zu einem Gaming-VPN können daran nichts ändern. In diesem Fall musst Du Dienstanbieter wechseln, was je nach Wohnort möglicherweise überhaupt keine Option ist. Dies betrifft jedoch immer weniger Menschen in Deutschland und ist zum Glück kein Ding der Unmöglichkeit.

Gaming Router Facts

Das heißt nicht, dass ein teurer Router wertlos ist. Professionelle Modelle enthalten in der Regel zusätzliche Ethernet-Anschlüsse, die die Notwendigkeit von Switches überflüssig machen, mehr und bessere Antennen für eine bessere WLAN-Abdeckung, umfangreichere Einrichtungsoptionen oder sogar zusätzliche Funkgeräte für die doppelte Abdeckung von Hochgeschwindigkeits-Funkbändern.

All dies kann die Verbindung in deinem Zuhause verbessern und dir ermöglichen eine solide Verbindung mit hoher Bandbreite (über 100 Megabit pro Sekunde) effektiver zu nutzen. Damit können problemlos mehrere Personen im Haushalt mit genau den Bandbreiten versorgt werden, die sie benötigen. Zwei HD-Streams, Netflix und nebenher Zocken sind dann kein Problem mehr. Gaming Router eignen sich auch hervorragend für kabelgebundene Verbindungen: Ein Gaming-Router macht alle auf einer LAN-Party mehr als glücklich.


Fritzbox vs Gaming Router

Viele Gamer von PC, Xbox One oder PS4 setzen auf einen herkömmlichen Router ihrer Internetprovider und scheinen damit zufrieden zu sein oder zumindest nicht so unzufrieden, diesen nun wechseln zu müssen. Daher stellt sich unweigerlich die Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Standardrouter und einem teuren Gaming Router? Wo liegen die Vorteile eines professionellen Routers und rechtfertigen diese den Preis?

Unterschiede

Einfache Router für den allgemeinen Gebrauch sind normalerweise mit der anhaltenden Gesamtdatengeschwindigkeit und der Funkabdeckung beschäftigt und ausgelastet. Gaming Router stellen diese Funktionalität ebenfalls sicher, haben hauptsächlich jedoch einen anderen Job. Und zwar versuchen sie die absolut minimale Latenz aufrecht zuhalten – die Zeit, die ein einzelnes Datenbit benötigt, um vom lokalen Spiele-Client auf deinem Computer/deiner Konsole zum Multiplayer-Server zu gelangen, auf dem Du spielst.

Vieles hängt von den zusätzlichen Funktionen der Gaming-Router ab, die die normalen Router übertreffen. Professionelle Gaming-Router für Konsolen wie die Ps4 oder den PC verfügen im Vergleich über zusätzliche Features. Dazu gehört neben zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten, einen leistungsstarken Prozessor, der den Datenverkehr effektiver steuert. Unter Umständen bieten sie sogar höhere Sicherheit und können mit Apps ausgestattet sein, die eine schnelle und individuelle Konfiguration ermöglichen.

Weitere Faktoren

Wie den Online Gamern bereits bekannt ist, ist die Netzwerkverwaltung und die Verbindung deines Internetanbieters zu deinem Haus ein großer Faktor für die Latenz, die Du während dem Game spürst. Ein guter Router funktioniert somit nur als Mittelsmann und stellt sicher, dass der „Saft“, der bei deinem Haus ankommt, auch sicher zu deinem Endgerät weitergeleitet wird.

Ein professioneller Gaming Router, der speziell für diesen Zweck hergestellt wurde, kann in den meisten Fällen den Job eben besser und zuverlässiger erledigen, als ein herkömmlicher Router.


Ist ein Gaming Router sinnvoll? – Fazit

In Sachen Kontinuität und Stabilität sind LAN-Verbindung natürlich die beste Variante zum Zocken – das steht natürlich außer Frage. Daher sollte dein zukünftiger Gaming Router auch genügend Gigabit Ethernet Ports besitzen, damit Du deine Konsolen, PCs oder Tv´s problemlos via Kabel mit dem Internet verbinden kannst.

Wer bereits eine mehr oder weniger stabile Verbindung zum Internet hat und überlegt sich einen Gaming-Router zuzulegen, dem sei gesagt: In den meisten Fällen erreichst Du dadurch eine Verbesserung deines Pings um etwa 5-10ms. Das ist wahrlich nicht die Welt, doch die größte Veränderung nehmen Gamer in den Schwankungen wahr. Falls dein Ping sprunghaft zwischen 20 und 100ms schwankt, kann man diesen Wert durch den Gaming Router und dessen zusätzlichen Einstellungen stabilisieren.

 Kurz & Knapp: Genaue Angaben sind schwer zu treffen, so bleibt meist nur die Empfehlung: Teste es einfach in deinem Netzwerk aus und sende das Gerät zurück, falls es nicht den gewünschten Effekt bringt! Wer erstmal ohne den Kauf seines Gerätes die Internetverbindung verbessern möchte, gibt es hier einige Möglichkeiten.

Da viele Gamer nicht die Möglichkeit haben das Endgerät mit dem Standard Router per Kabel zu verbinden, gibt es die Möglichkeit den Gaming Router neben dem PC oder der Konsole anzuschließen, um somit den Weg zum herkömmlichen Router zu überbrücken. Wer komplett auf Kabel verzichten muss/möchte kann sich auf die neuesten und besten WLAN-Standards in den Gaming Routern verlassen. Diese besitzen oft auffällige Antennen, die unterschiedlich ausgerichtet werden können, um das Wi-Fi-Signal auf gewünschte Bereiche richten zu können. Besonders in diesen Fällen sind Gaming Router nahezu unverzichtbar.

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API