Gaming Zimmer einrichten

 

Willkommen auf Gamingzimmer.net der Blog für Gamer rund um’s Einrichten deines Gaming Zimmers. Heutzutage ist es für viele Gamer wichtig, dass sie nicht nur eine coole Optik und Gaming Atmosphäre in der virtuellen Welt, sondern auch in der echten Welt besitzen.

Durch ein optisch ansprechendes und funktionales Gaming Zimmer macht es gleich mehr Spaß mehrere Stunden vor dem Bildschirm zu verweilen. Viele Gamer wissen jedoch nicht wie sie ihren Gamer Room gestalten sollen. Solltest du auch zu denjenigen gehören dann keine Sorge. Wir werden dir mit unseren Gestaltungstipps und passendem Zubehör weiterhelfen.

Mit dem notwendigen Wissen ist es einfach, relativ kostengünstig das Gaming Zimmer sowohl optisch als auch funktional aufzuwerten. Folge dazu einfach unseren Schritten und werde kreativ. 🙂

Aktuelle Blogbeiträge

1. Gaming Zimmer Ideen

Bei der Einrichtung ist ein wenig Eigeninitiative gefragt und außerdem Geschmackssache was einem mehr oder weniger gefällt. Um dich dabei zu unterstützen haben wir dir Inspirationen und Ideen anderer Gaming Zimmer.

Das Einrichten das Gaming Zimmers ist meist nicht an einem Tag gemacht, aber wo wäre dann auch der Spaß dabei. Schritt für Schritt wird euer Gaming Zimmer fertiggestellt und die neidischen Blicke Deiner Freunde werden es wert sein.

2. Planung (Budget, Größe)

So nachdem du dir nun hoffentlich genügend Inspiration und Ideen gesammelt hast, geht es nun langsam zur Planung. Was ist überhaupt machbar? Was musst du beachten? Wie viel Kosten kommen auf dich zu?

Damit dein Setup von Anfang an gut durchdacht ist, solltest du darauf achten, dass deine Planung gut durchdacht ist. Eine richtige Reihenfolge gibt es hier nicht, doch es lohnt sich an gewisse Schritte zu halten.gaming zimmer einrichten

Wenn du ein echter Gamer bist, willst du früher oder später einen eigenen Bereich oder ein Gaming Zimmer haben um deiner Leidenschaft nachzugehen. Natürlich will man, dass es trotz der vielen Kabel und anderen Hardware gemütlich ist. Die meisten Zocker haben beim Einrichten bestimmt sofort den Gaming Stuhl im Kopf, der deine Wirbelsäule entlasten soll. Doch es gibt noch ein paar andere Dinge, die du beim Einrichten beachten solltest.

Und sei nicht verunsichert, denn die meisten Gaming Setups wurden nach und nach erweitert. Es hat also nicht jeder sofort 3 Curved Bildschirme und einen Gaming Sessel inklusiver krasser Beleuchtung am Start. Viele fangen damit klein an.

Nachfolgend findest du eine Liste von uns mit den 4 wichtigsten Dinge für ein Gaming Room der Extraklasse. Darauf musst du beim Einrichten achten:

1. Kalkuliere deine Zeit und Budget

Für den Ausbau deines Zimmers sind den Kosten nahezu keine Grenzen gesetzt. Es kommt lediglich darauf an was du willst und welche Qualität du haben willst. Aus diesem Grund ist es wichtig das Budget sorgfältig zu planen.

Bist du Schüler, Student oder hast noch keinen Beruf dann solltest du lieber erst einmal etwas niedriger kalkulieren und dein Setup schrittweise weiter ausbauen. Zwar hat man mit einem großen Budget mehr Möglichkeiten und Freiraum, jedoch ist hier die eigene Kreativität, Leidenschaft und Ausdauer von entscheidender Bedeutung.

Generell ist dies meist ohnehin ein langwieriger Prozess und passiert nicht sofort von heute auf morgen. Planst du alles von Anfang an sorgfältig, kannst du dir hohe Kosten sparen und dein Gaming Zimmer sieht trotzdem richtig geil aus. Wichtig ist es, dass du priorisierst was du als nächstes kaufen willst und dann nach passenden Produkten recherchierst.

Tipp: Es muss nicht immer neu sein. Auch auf Plattformen wie ebay Kleinanzeigen oder anderen Second Hand Läden findet sich oft das eine oder andere Schmuckstück.

Zusätzlich solltest du auch deine Zeit die du aufwenden kannst und willst mit einplanen. Schließlich ist Zeit=Geld. Du solltest dir im Klaren sein wie viel Zeit du in den Aufbau deines Zimmer stecken willst. Vielleicht gehörst du zu denjenigen die schnell alles haben wollen damit sie direkt wieder weiterzocken können.

2. Beachte die Zimmergröße

Kommen wir nun zur eigentlichen Planung. Die Größe des Zimmers hat die größte Auswirkung auf die Gestaltung, da du nur einen gewissen Bereich zur Verfügung hast. Auch wenn es dafür keine präzise Richtlinie über die Größe des Zimmers gibt, solltest du ein paar Dinge beachten. Es sollte weder zu riesig noch zu klein sein. Sollte es zu riesig sein dann werden einige Bereiche leer bleiben. Doch auch wenn dein Gamer Tempel zu klein ist, wird es zu eng und vermutlich nicht sehr gemütlich. Du willst dich ja schließlich wie ein König/Königin darin fühlen.

Also muss es entweder groß oder mittelgroß sein, da du genügend Platz für einen Fernseher und geräuscharme Installation brauchst. Außerdem ist Platz für die Konsole/PC sowie Sofa oder Stuhl von Wichtigkeit. Zusätzlich ist es wichtig ein wenig Platz für Freunde oder Familie zu haben, die gelegentlich mit dir zusammen zocken wollen.

Gaming Zimmer Planung
Ist dein Zimmer groß genug um es nach deinen Wünschen anzupassen?

Die Größe des Raums ist auch entscheidend dafür ob es nun eine ein kleines Gaming Zimmer/Gaming Ecke wird oder ein großer Gaming Raum. Was es hier zu beachten gibt und was die Vorteile sind findest du in der folgenden Übersicht.

Nun weißt du in etwa wie groß der Bereich sein soll den du brauchst. Danach solltest du den passenden Raum auswählen. Solltest du noch bei deinen Eltern oder einer WG wohnen, bist du dort mit der Auswahl meist auf dein eigenes Zimmer beschränkt. Wenn du nicht gerade einen extra Raum zur Verfügung bekommst, macht vermutlich die Einrichtung einer Gaming Ecke am meisten Sinn. Das gute daran ist aber, dass du nicht dein komplettes Zimmer umfunktionieren musst und so Kosten sparen kannst.

3. Sei kreativ und probier es aus

Mache dir anhand der Ideen, die du gesammelt hast Notizen was dir gefällt und überlege dir wie das Ganze am Schluss aussehen könnte. Oft hilft es die Ideen auf Blatt Papier festzuhalten und wenn man kreativ ist auch kleine Skizzen anzufertigen an denen du dich orientieren kannst. Folgende Punkte können dir bei der Zusammenstellung helfen:

  • minimalistische oder auffällige Variante
  • Welcher Farbstil/Farbkombination gefällt dir
  • Möchtest du einen bestimmten Themenstil (z.B. Super Mario, Fortnite)

Schlussendlich muss dir dein Gaming Zimmer gefallen, ganz egal was andere denken. Du sollst dich wohlfühlen und deinen Traum verwirklichen.

Minimalistische Gaming Ecke
Es muss nicht immer auffällig sein. Vielleicht ist dir eine minimalistische Einrichtung lieber

4. Konsole oder PC

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Frage ob du am PC, Konsole oder beides zockst. Dementsprechend müssen bei der Gestaltung deines Zimmers ganz andere Dinge beachtet werden. Als Konsolenspieler hat man es oft gerne etwas gemütlicher. Hier ist es wichtig ein gutes Sofa oder Gaming Sessel sowie ein cooles TV Setup zu haben. Vielleicht möchtest du aber auch eher eine Leinwand und Projektor haben.

Bei einem PC Gamer ist der Fokus meist im Bereich des Gaming Tisches. Hier sind neben dem Gaming Stuhl auch PC Komponenten sowie Mauspad, Tastatur und Maus besonders wichtig bei der Gestaltung. Ein besonderes Highlight sind hier meist auch mehrere Curved Bildschirme auf denen gezockt werden kann.

Vielleicht zockst du aber auch beides oder streamst gerne auf Twitch. Dann macht eine Kombination von beidem Sinn. Also sowohl den Ausbau deines PC Gaming Bereichs sowie Möbel und TV Setup.

3 Gaming Zimmer Ausstattung

Aber wo fange ich damit an? – Diese Frage stellen sich die meisten, wenn es darum geht ihr eigenes Gaming Zimmer einzurichten. Um Dich zu erleichtern: eine wirkliche Reihenfolge gibt es hierbei nicht. Hol Dir am besten das, worauf Du gerade Lust hast und in Dein Budget passt. Um Dir einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir Dir nachfolgend die wichtigsten Einrichtungsgegenstände aufgelistet.

Gaming Möbel

Die Grundausstattung und das Kernstück deines Gamer Zimmers besteht aus verschiedenen Gaming Möbel. Bevor du aber direkt dein Geld für einen Sessel oder Sofa ausgibst, solltest du bei deiner vorherigen Planung und Priorisierung alles berücksichtigt haben.

Vor allem hier ist es wichtig, dass du die Raummaße bei der Einrichtung deines epischen Gaming Zimmers im Auge behälst. Gerade bei Tischen und Sofas ist es entscheidend, dass du die richtigen Maße wählst. Solltest du das nicht machen wirst du im schlimmsten Fall deine Kaufentscheidung bereuen und musst zwei Mal kaufen.

Je nachdem für welche Möbel Du dich entscheidest wirkt sich dies auch auf die Atmosphäre aus. Mit Hilfe von symmetrischen Formen und dezenten Farben verleihst Du dem Zimmer eine ruhige und strukturierte Atmosphäre. Stehst du mehr auf das chaotische dann hast Du damit um einiges mehr an Spielraum.

Mehr Informationen zu Gaming Möbel

Vom stylischen Gaming Stuhl bis hin zum bequemen Gaming Sitzsack stellen wir dir passende Einrichtungsmöglichkeiten und persönliche Empfehlungen rund um das Thema Gaming Zimmer einrichten zur Verfügung. Also halte dich fest und los geht’s!

Das Herzstück für jedes Gaming Zimmer – der Gaming Tisch

Zu den wichtigsten Einrichtungsgegenständen zählt mit Abstand der Gaming Tisch dazu. Vor allem wenn Du am PC oder Laptop zockst brauchst du einen stabilen und großen Tisch an dem dein gesamtes Gaming Gear wie Maus und Tastatur Platz findet.

Vor allem im amerikanischen Markt gibt es viele optimierte Gaming Desks. Mittlerweile wächst auch die Verfügbarkeit dieser Tische hier in Deutschland. Diese zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass diese gut für ein durchdachtes Kabelmanagement geeignet sind und über weitere wichtige Elemente wie eine Headset Halterung verfügen.

Gaming Tisch mit LED Beleuchtung
Ein Gaming Tisch ist vor allem für PC Gamer und Streamer wichtig.

Da diese meist etwas teurer wie normale Schreibtische sind, kann man hier auf normale Schreibtische zurückgreifen. Die meisten sind natürlich nicht direkt für ein Gaming Zimmer ausgerichtet. Jedoch gibt es manche Modelle die besser als andere in Dein Zimmer passen. Wenn Du wissen willst, welche Modelle in dein Zimmer passen könnten und einen Kabelsalat vermeiden, dann schau dir folgende an:

Zockertische in L-Form sind bei vielen Gamern sehr beliebt. Diese bieten viel Platz und sind somit für größere Gaming- bzw. Streaming- Setups geeignet. Der Tisch kann dafür benutzt werden um nicht nur einen Gaming Monitor, sondern auch Gaming Fernseher und Konsole darauf zu platzieren. Solltest Du also ein anspruchsvollerer Gamer sein, dann hast du mit diesem Tisch auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen.

Angebot
Trust Gaming Tisch GXT711
1.328 Bewertungen
Trust Gaming Tisch GXT711*
  • Stabile MDF Tischplatte
  • Integriertes Kabelmanagement System
  • Getränke- und Headset-Halter
  • Inklusive Gaming Desk Sticker
Wer nicht so viel Platz braucht, dem reicht auch schon ein kleinerer Tisch. Mit einem kleineren Gaming Tisch hast du mehr Platz für weiteres Gaming Zimmer Zubehör. Der Trust GXT 711 Computertisch besitzt eine robuste schwarz lackierte MDF Platte und stabile Metallfüße. Dieser Tisch hält auch Wutausbrüche stand, wenn es einmal im Spiel nicht so rund läuft. Durch die hochwertige Verarbeitung hat man mit diesem Tisch auch noch längere Zeit Freude.

Komfortabler Gaming Stuhl für den Schreibtisch

Kommen wir nun zu einem weiteren sehr wichtigen Gaming Möbelstück für Dein Gaming Zimmer. Zu jedem Gaming Tisch gehört natürlich auch ein passender Gaming Stuhl. In den letzten Jahren hat sich hierbei einiges getan und die Vielfalt an unterschiedlichen Stühlen ist nahezu grenzenlos. Die heutigen Zockerstühle sind speziell für Gamer konzipiert und sind daher für mehrstündige Gaming Sessions optimiert. Dieses Möbelstück gehört mittlerweile zum Standard-Inventar eines jeden Pro Gamers.

Doch nicht nur Pro Gamer profitieren von einem hochwertigen Gaming Stuhl, sondern auch Hobby Gamer. Für dein Gaming Zimmer empfiehlt sich eine Anschaffung, wenn Du gerne mal länger zockst. So sind die Gaming Stühle sehr komfortabel und so entwickelt, dass dir dein Rücken dafür dankbar sein wird.

Solltest du dich bei deiner Wahl eher für einen normalen Bürostuhl entscheiden, dann bieten sich welche im schlichten schwarz an. Fällt deine Wahl eher auf einen Racing Stuhl, dann solltest du dir bereits über dein Farbkonzept im klaren sein. Diese sind meist in unterschiedlichen Farben erhältlich und können so auch als Dekoelement eingesetzt werden.

Passende und hochwertige Gaming Stühle gibt es von der Marke DXRacer, die bei der Gaming Community sehr beliebt und gut gewertet sind. Mit diesen Modellen kommen euch besonders schicke und hochwertige Stühle ins Haus. Doch nicht nur die Optik spricht für diese Modelle.

Mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten und hohem Sitzkomfort zählen diese nicht ohne Grund zu den beliebtesten Stühlen dieser Art. Außerdem sind die Stühle TÜV-geprüft und halten aufgrund der integrierten Wippfunktion auch mal ausufernden Rage-Gamingsessions stand.

DXRacer Gaming Stuhl*
  • Verstellbare Rückenlehne (bis 135°)
  • In vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • Belastbarkeit 150kg
  • Inklusive Rückenkissen
Der preiswerte Stuhl gehört zu den etwas höherklassigen Modellen in diesem Bereich und ist mit Hilfe der beiliegenden Montageanleitung schnell aufgebaut. Das Gestell besteht aus hochwertigem Nylon und die Kissen aus Kunstleder. Diese Materialien lassen sich kinderleicht reinigen also musst du dir keine Sorgen machen, solltest du mal etwas verschütten.

Mit diesem Gaming Stuhl bist du perfekt für längere Gaming Sessions ausgerüstet ohne frühzeitig Rückenschmerzen oder ähnliches zu bekommen.

Noblechairs Hero Gaming Stuhl*
  • Sehr hochwertige Materialien (entweder Echtleder oder veganes PU-Kunstleder)
  • Hohe ergonomische Funktionalität
  • Vergrößerte Sitz- und Rückenfläche
Zu den weiteren Spitzenmodellen zählen die Stühle von noblechairs. Das Modell „Hero“ überzeugt hier vor allem durch die überragende Verarbeitung von hochwertigen Materialien. Durch die ergonomischen Anpassungsmöglichkeiten und einer Belastbarkeit von 150 Kilogramm lässt dieses Modell nicht nur optisch seine Konkurrenten im Schatten stehen. Dieser Gaming Stuhl passt perfekt in jedes Gaming Zimmer.

Der gemütliche Gaming Sessel

Für Gamer gibt es schon seit einiger Zeit speziell angefertigte Gaming Sessel, die für stundenlanges Zocken ausgelegt sind. Am besten eignen sich diese für Konsolen Gamer, die stundenlang vor dem Fernseher zocken.

Ein Sessel mit Fußablage macht das Zocken so gemütlich wie noch nie. Bereits beim Anblick des Gaming Sessels kann man sich bildlich vorstellen wie es ist sich dort niederzulassen. Mit einer verstellbaren Rückenlehne, stabilen Holzfüße und der Möglichkeit den Sessel um 360° zu drehen ist so ein Luxus Sessel ein echtes Highlight in Deinem Gaming Zimmer.

ELITE Deluxe Gaming Sessel*
  • Sessel inklusive Hocker für die Füße
  • Ergonomisch im Racing Stuhl Design
  • 150 kg Belastbarkeit
  • In verschiedenen Farben erhältlich
Möchtest du es etwas außergewöhnlicher dann bietet sich die Anschaffung eines sogenannten Soundsessels an. Diese Gaming Sessel haben integrierte Bluetooth Lautsprecher zum Anhören deiner Lieblingsmusik.

Der hier vorgestellte sticht mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis hervor. Die vielen positiven Rezessionen machen diesen Sessel somit zu einer absoluten Kaufempfehlung.

Sitzen wie im Paradies mit einem Gaming Sitzsack

Persönlich haben wir schon immer einen Gaming Sitzsack allem anderen vorgezogen. Diese sind sehr komfortabel und benötigen nicht so viel Platz wie ein Gaming Sessel. Doch hierbei handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Sitzsack. Meist haben diese eine stabile Rückenlehne und so ist das Zocken für mehrere Stunden gar kein Problem.

Diese sind genauso wie der Gaming Sessel für Gamer an der Konsole geeignet und bietet eine preiswerte Alternative zu einem großen Sofa. Die Unterscheidung zwischen einem Sessel zu einem Sitzsack verschwimmt bei manchen Modellen etwas und bieten dabei oft die gleichen Eigenschaften.

Angebot
GAMEWAREZ Sitzsack
570 Bewertungen
GAMEWAREZ Sitzsack*
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Flüssigkeitsabweisend
  • Mehrere Seitentaschen
  • Headset-Halterung
Bei dem hier vorgestellten Modell wurde nicht nur auf Optik und Komfort gesetzt, sondern auch Funktionalität. In den 3 Seitentaschen finden sowohl Fernbedienung als auch Getränke Platz. Mit der integrierten Headset-Halterung musst Du Dir auch um Dein Headset keine Sorgen machen. Aus diesem Grund denken wir, dass diese Sitzgelegenheit am Besten in ein Gaming Zimmer passt.

Sofa

Das Sofa gehört zu den Klassikern in jedem Wohnzimmer. Vor allem wenn du öfters Freunde oder Familie zu Besuch hast eignet sich dieses Möbelstück besonders. Da diese besonders groß sind und relativ teuer sind, solltest du bei der Auswahl besonders sorgfältig sein.

Da es kein extra optimiertes Gaming Sofa gibt macht es Sinn auf ein schlichtes Modell in schwarz oder weiß zurückzugreifen. Mit Kissen, LEDs oder ähnlichen kannst du dem Sofa dann noch eine gewisse Persönlichkeit geben.

Stylische Gaming Beleuchtung

Am schnellsten und einfachsten kannst du die Beleuchtung in deinem Gamer Zimmer verändern. In jedem gut ausgestatteten Gaming Zimmer findest du farblich ansprechende und an das Gesamtbild angepasste Zimmer-Beleuchtung. Hier ist deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst zum Beispiel deine Möbel oder Monitor/Fernseher mit LEDs ausstatten. Einige Möglichkeiten werden wir dir nachfolgend näher aufzeigen um dein Gaming Zimmer noch ästhetischer zu gestalten.

Mehr Informationen zur Gaming Beleuchtung

Gaming Leuchte

Mit einer Gaming Lampe kannst du direkt die Spiele Deiner Kindheit aufleben lassen. Ein Klassiker ist zum Beispiel die stylische Tetris Lampe oder die Pac Man Geist Lampe, die sogar ihr Bild beim Takt der Musik wechselt.

Doch nicht nur Nostalgie Begeisterte kommen auf ihre Kosten. Für Film- und Superhelden Fanatiker gibt es die passende Beleuchtung. So kannst du mit der Batman Signal Leuchte eine Fledermaus an die Wand strahlen und eignet sich somit auch ideal als Nachtleuchte.

Light 816733002187 Wandleuchte Marvel Captain America-Schild von 3D FX, Rot, Weiß und Blau
Angebot Tetris Lampe Stapelbare LED Tischleuchte Stimmungslicht Retro Tetrislampe Leuchte Bausteine
trendaffe  PP2929NN Super Mario Tischlampe Fragezeichen-Block, Mehrfarbig
Möchtest Du eine imposante Lichtshow in Deinem Gaming Zimmer haben, dann könnte das Philips Hue Lichtsystem etwas für Dich sein. Die Lichtintensität sowie Farben kannst Du individuell mittels Smartphone oder Schalter ansteuern. Da das Lichtsystem mit dem WLAN Netzwerk verbunden ist, kannst Du das Licht auch mit Siri oder Alexa an- bzw. ausschalten.

Flexible Gaming Zimmer Beleuchtung mit LED Bändern

Die schnellste und einfachste Variante um deine Beleuchtung anzupassen ist mit Hilfe von LED Strips. Hiermit kannst du zum Beispiel deinen Schreibtisch schnell in einen Gamer Tisch umwandeln. So wird jeder schlichte Schreibtisch mit den versteckten LED Lichtern an der Rückseite zum echten Hingucker. Doch nicht nur der Schreibtisch, sondern auch Regale, Monitor oder Bett können damit verschönert werden.

LED Strips RGB 5 Meter*
  • Inklusive Fernbedienung
  • Mehr als 50.000 Stunden Lebensdauer
  • Einfache Installation
Die Bänder kannst du nach Belieben kürzen oder durch ein weiteres Set erweitern. Außerdem sind diese schon zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Bei dem hier vorgeschlagenen Modell kannst du die Lichter mit Hilfe einer Fernbedienung an- bzw. ausschalten sowie die Farbe verändern.

Ein weiterer Vorteil dieser Beleuchtungsvariante ist die Energiesparsamkeit. Das heißt selbst bei langen Gaming Sessions brauchst Du Dir keine Sorgen machen, dass diese die ganze Zeit an sind oder warm werden.

Leuchtpanele

Besonders beliebt bei einer Gaming Zimmer Beleuchtung sind sogenannte Leuchtpanele also LED Elemente, die sich in verschiedene Formen anordnen lassen. Besonders bekannt sind hier Nanoleafs die du nach deinen Wünschen an die Wand hängst.

Angebot
Nanoleaf LED Beleuchtung
2.624 Bewertungen
Nanoleaf LED Beleuchtung*
  • Schnelle Montage
  • Nachträglich erweiterbar
  • Intelligente Steuerung (Siri, Alexa, Google Assistant)
Damit kannst du nicht nur die Form frei anpassen, sondern auch die Farben nach deinen Wünschen einstellen. Diese futuristischen Elemente werten dein Gamer Zimmer besonders auf und bieten dir viele Individualisierungsmöglichkeiten

Neon Schilder

Besonders im kommen sind momentan LED Neon Schilder und sind dabei um einiges preiswerter als andere Gaming Beleuchtungen. Mit coolen Schriftzügen und Formen in verschiedenen Farben macht das direkt was her.

Auch hier solltest du darauf achten, dass die Farben zu deinem Gesamtkonzept passen und nicht irgendwas gekauft wird.

Gaming Zimmer Equipment

Genauso wie die Möbel zählt auch dein Gaming Gear zu den Kernbestandteilen eines perfekten Gaming Zimmers. Für PC Gamer steht hier vor allem ein leistungsstarkes Gaming Setup mit starker Hardware im Vordergrund.

Für PS4, Xbox One und Nintendo Switch Besitzer ist dieser Punkt etwas weniger wichtiger, da es hier auch weniger Auswahl gibt. So hast du beim PC Equipment wie Maus, Tastatur, Mauskabelhalter und noch mehr. Für Konsolen Besitzer ist hier hauptsächlich das Headset sowie Fernseher wichtig.

Jedoch zählt das Gear/Equipment nicht zu den wichtigen Punkten wenn es um die optische Gestaltung deines Gaming Zimmers geht. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Beitrag nicht genauer darauf ein. Doch auch dafür haben wir mehr als genug Informationen auf unserer Seite.

Mehr Informationen zu Gaming Gear

4. Perfektionierung deines Setups

Nun bist du auch schon am finalen Punkt für die Einrichtung deines Gaming Zimmers angelangt. Alle wichtigen Elemente sollten nun enthalten sein und es sollte jetzt schon nach einem vollwertigen Gaming Palast aussehen.

Um deinem Zimmer noch das gewisse Etwas und Persönlichkeit zu verleihen, geht es nun an den Feinschliff und Perfektionierung deines Nerd-Tempels.

Gaming Zimmer Dekoration

Was natürlich nicht fehlen darf ist eine passende Dekoration nach deinem Geschmack. Da es besonders schwer ist bei der enorm großen Vielfalt den Überblick zu behalten, haben wir dir hier einige Ideen und Gestaltungstipps aufgelistet. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten dein Zimmer mit Dekoration optisch aufzuwerten. Hier ist deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Mehr Informationen zur Gaming Deko

Die passende Wand-Deko

Eine sehr coole Variante um deine Wand zu verschönern sind sogenannte Wandtattoos. So gibt es zahlreiche unterschiedliche Wandsticker. Ganz egal ob du lieber Videospielhelden oder Motive von Filmen haben möchtest, es ist für jeden etwas dabei.

Doch nicht nur mit Hilfe von Wandtattoos kannst du deine Wand optisch aufwerten, sondern auch mit Fototapeten. Eine große Auswahl an Motiven findest Du unter anderem bei Amazon.

Fußablage/Fußhängematte

Damit machst du das Gaming Erlebnis sofort noch etwas bequemer. Mit Hilfe einer Fußablage oder Kiste kannst du dich entspannt zurücklehnen und deine Füße darauf legen. Gleichzeitig kannst du darin Dinge verstauen, die gerade im Weg sind.

Unser persönlicher Favorit sind sogenannte Fußhängematten, die einfach und schnell zwischen den Tischbeinen deines Schreibtischs befestigt werden. Deswegen eignen sich diese auch hauptsächlich für PC Gamer. Lege deine Füße darauf und schon fühlt man sich wie im Urlaub.

Fußhängematte für de Tisch*
  • Bis 50kg belastbar
  • Entspannung für Knie, Rücken oder Füße
  • Schnell und einfach montiert

Lautsprecher für ein tolles Klangerlebnis

Eins der wichtigsten Dinge beim Zocken ist der Sound, da dieser die Spannung und Aufregung beim Zocken steigert. Deshalb wirst du nicht das volle Erlebnis bekommen, wenn du keine Lautsprecher installiert hast.

Natürlich ist das anders, wenn du nur Multiplayer Spiele mit deinem Headset spielst. Dennoch ist es bei Gaming Sessions mit Freunden ein tolles Erlebnis. Ob du dich nun für einen 2.1, 5.1, 7.1 oder sogar 9.1 Surround System entscheidest, ist ganz dir und der Größe des Zimmers überlassen. Besonders gut sind Lautsprecher, die ohne nervige Kabel funktionieren.

5. Weitere Tipps

Nun solltest du mit allen wichtigen Dingen gewappnet sein für die Einrichtung deines perfekten Gaming Zimmers. Natürlich haben wir dir noch ein paar Bonustipps auf die du im Allgemeinen achten solltest.

Räume auf

Der erste Tipp ist zugleich der einfachste und ist sogar kostenlos. Räume dein Zimmer regelmäßig auf. Gerade Flaschen und Teller sammeln sich schnell an und sehen unschön aus. Oft lässt man alles tagelang liegen und dein Gaming Setup wirkt so sehr chaotisch und unaufgeräumt. Besonders hilfreich ist es einen Mülleimer direkt neben dem Tisch zu haben um den Müll sofort zu entfernen.

Zusätzlich solltest du dein Headset, Controller oder Mikrofon immer am gleichen Ort ablegen damit auch eine gewisse Ordnung gepflegt wird. Nach einigen Tagen legst du dein Gaming Gear automatisch an die dafür vorgesehene Position. So weißt du auch immer direkt wo etwas ist ohne stundenlang suchen zu müssen.

Zimmer aufräumen
Vor allem Teller und Flaschen sammeln sich schnell an.

Halte es minimalistisch

Dieses Problem taucht meistens bei Schreibtischen auf. Man platziert zu viele Dekoelemente und am Schluss sieht alles zu überladen aus. Da man nicht auf eine Maus, Mauspad, Tastatur und Monitor verzichten kann sollte man nicht zu viele weitere Dinge auf dem Schreibtisch lassen.

Hier sollte man sich zuallererst die Frage stellen, ob man es unbedingt braucht oder irgendwo anders besser aufgehoben ist. Im schlimmsten Fall verstaust du diese in Schubladen oder anderen Fächern. Das gilt vor allem für Gadgets oder Geräte, die nicht dauerhaft zum Einsatz kommen. Ein klassisches Beispiel ist ein Tischventilator, der ohnehin nur im Sommer zum Einsatz kommt.

Für Headsets oder Controller bieten sich entsprechende Halterungen an. So sind diese aus dem Weg und es sieht sogar noch gut aus.

minimalistisches Gaming Zimmer
Viel ist nicht immer besser. Oft sieht ein minimalistisches Setup deutlich angenehmer aus.

Dämmung des Raums

In den eiferen Gefechten auf der Konsole oder am PC kann sich die Stimmung auch mal schnell aufheizen. Aus diesem Grund ist es öfters mal etwas lauter in deinem Gaming Zimmer. Vor allem, wenn man gerade im Rage Modus ist und die Gegner verflucht. Aber auch aus Freude, wenn man den Gegner zerfetzt hat.

Sobald du ein Headset mit Geräuschunterdrückung hast, merkst du vermutlich nicht, dass du etwas lauter als sonst bist. Damit sich deine Familie, Nachbarn oder Leute auf der Straße nicht gestört fühlen, empfiehlt sich eine Dämmung des Raums. Doch nicht nur zur Schallunterdrückung ist die Dämmung geeignet.

Es verbessert außerdem die Tonqualität beim Sprechen, was vor allem im Streaming Bereich wichtig ist. Diese musst du aber nicht überall anbringen. Es reicht schon, wenn diese im unmittelbaren Sitzbereich angebracht werden.

Organisation der Kabel

Ein besonders großes Problem bei der Einrichtung eines Gaming Zimmers sind die ganzen Kabel und Anschlüsse. Im Schlimmsten Fall sind diese im Weg und bringen dich oder deine Gäste zum stolpern. Außerdem sieht der Raum dadurch unordentlich und unaufgeräumt aus.

Damit du dieses Problem vermeidest, gibt es verschiedene Lösungen. Das einfachste ist das verstecken der Kabel unter dem Teppich, hinter dem Vorhang, hinter den Schränken oder ähnlichem. Ein weiterer schneller und kostengünstiger Tipp ist das verwenden von Kabelbindern. Gute Gaming Tische bieten außerdem die Möglichkeit die Kabel einfach zu verstecken.

In ein paar Schritten zum perfekten Kabelmanagement

Bekommst du öfters Besuch

Dieser Punkt ist vor allem für Konsolen Gamer interessant, da man einfacher zusammen zocken kann. Vielleicht ist dir der Fernseher zu klein zum Zocken, vor allem wenn deine Freunde vorbeikommen. In diesem Fall empfehlen wir einen Gaming Beamer, um das Bild auf eine große Leinwand zu projektieren.

Konsolen Zimmer
Wenn du oft Besuch bekommst, solltest du dein Gaming Zimmer auch gästetauglich machen.

Achte hierbei darauf, dass du eine freie Fläche hast an der du die Leinwand anbringen und das Bild darauf projizieren kannst. Außerdem ist es wichtig, dass der Beamer weit genug angebracht werden kann und das Bild groß genug erscheint. Mit dem Beamer bist du so auch flexibler in der Anpassung der Bildgröße. Egal für was du dich entscheidest achte darauf, dass diese sowohl an Lautsprecher, Konsolen oder andere essentielle Gaming Utensilien angeschlossen werden kann.

Zusätzlich solltest du an die Anordnung und Größe deiner Möbel achten, damit genügend Leute dort Platz finden können. Möchtest du mit deinen Gästen öfters was snacken und trinken wollen bietet sich auch ein größerer Couchtisch sowie Kühlschrank an.

Wähle ein passendes Hintergrundbild

Damit dein Gaming Zimmer auch bei Fotos perfekt miteinander harmoniert solltest du auch ein passendes Hintergrundbild bzw. Bildschirmschoner wählen. Dies ist schnell erledigt und zeigt sofort Wirkung. Passende Bilder findest du unter anderem auf diesen Seiten:

Fazit

Wir hoffen natürlich, dass wir dir genügend Tipps und Ideen mitgeben konnten. Solltest du noch mehr Vorschläge haben, was wir mit aufnehmen sollten dann schreib uns gerne an. Du kannst uns auch dein fertiges Setup zuschicken, das wir dann veröffentlichen können und auch andere in den Genuss kommen können.

Viel Spaß in deinem neuen Gaming Zimmer. 🙂

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API