Wie wir alle Wissen verbreitet sich der Gaming Bereich immer schneller. So gibt es mittlerweile viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die auf den Gaming „Zug“ aufsteigen wollen. Eines dieser Unternehmen ist der schwedische Möbelhersteller und bietet so bereits verschiedene IKEA Gaming Tische an.

Diese sind meistens preislich relativ günstig und bietet sich so vor allem für Einsteiger an. Hier ist jedoch nicht der Fokus auf Hardcore Gamer gerichtet. Was weitere Vor- und Nachteile sind, sowie Tipps wie du diesen Tisch in dein Gaming Zimmer einbindest findest du in diesem Beitrag.

Welche Gaming Tische von IKEA gibt es?

Kommen wir nun zunächst zu den unterschiedlichen PC Tischen von IKEA. So gibt es mehrere Schreibtische, die in Frage kommen könnten. Wir gehen jedoch nur auf einen in diesem Beitrag ein.

Ikea BEKANT Schreibtisch in Weiß; mit Weißem Gestell; Höhenverstellbar; (140x60cm)
Länge: 140 cm; Tiefe: 60 cm; Höhe mind.: 65 cm; Höhe max.: 85 cm; Höhe: 73 cm; Max Belastung: 100 kg
278,07 EUR

IKEA Bekant

Dieser Einsteigertisch befindet sich im etwas höheren Preissegment. Dennoch ist der Preis noch erschwinglich wenn man diesen mit anderen Premium Gaming Tischen vergleicht. Dieser eignet sich vor allem für Gamer, die den Tisch selbst noch individualisieren möchten. So ist der IKEA Tisch stabil und schlicht aufgebaut. Mit einer maximalen Belastung von 100kg ist der Schreibtisch sehr robust.

Ein besonderes Highlight ist hier die elektrische Höhenverstellung. Damit kannst du den Tisch genau an deiner Sitzposition ausrichten. Mit Hilfe des Kabelnetzes auf der Rückseite kann man die nervigen Kabel verstecken und benötigt nicht extra Kabelklemmen oder ähnliches.

Die Tischplatte ist melaminbeschichtet und dadurch sehr strapazierfähig und fleckenabweisend. Sollte also mal ein Energydrink oder Chipskrümmel auf dem Tisch landen dann brauchst du keine Angst haben. Einfach mit einem feuchten Tuch darüber und es ist wieder sauber.

Dieser IKEA Tisch ist vor allem für Gamer geeignet, die einen schlichten und robusten Tisch suchen auf denen sie lange Gaming Sessions vollziehen können. Verfügbar ist dieser in den Farben schwarz und weiß. Nachfolgend findest du noch kurz & knapp die Vor- und Nachteile dieses Tisches.

Vorteile:

  • Schlichte und zeitlose Optik
  • elektrische Höhenverstellung
  • Robuste und bis 100kg belastbare Tischplatte
  • stabiler Stand
  • leichte Reinigung
Nachteile:
  • Relativ hoher Preis für einen Schreibtisch
  • wenig Fläche (nur 140 x 65-85 x 60 cm)
  • kein Tastaturauszug

Sind diese für’s zocken geeignet?

Im Grunde genommen ist jeder Schreibtisch geeignet um darauf zu zocken. Doch wer das Maximum aus seinem Können holen möchte, achtet auch hier darauf die bestmöglichen Möbel zu kaufen. Außerdem halten Möbelstücke wie ein Tisch meist für eine sehr lange Zeit (wenn man es nicht gerade aus Wut zerstört :D).

Diese Tische sind als Computer Tische gekennzeichnet und das merkt man auch. Hier ist nicht der Fokus auf den Gamer gerichtet. So fehlen wichtige Eigenschaften, die ein Gaming Tisch mitbringen sollte. Es ist wichtig, dass genügend Stauraum für Zubehör- und Ersatzteile vorhanden sind.

Ein IKEA Tisch bietet daher ein ausgewogenes Verhältnis von Gaming- und Arbeitsfläche.

Wie mache ich ein IKEA Tisch Gaming tauglich

Um den IKEA Tisch gamingtauglich zu machen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Hier sind dir keine Grenzen gesetzt und du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen. Wir haben dir hierzu ein passendes Video rausgesucht, in dem ein DIY IKEA Gaming Tisch vorgestellt wird.

So machst du deinen IKEA Tisch bereit für deine nächste Gaming Session

 

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 13 =